Rinatura
Rinatura

Wirsing Lasagne
mit Linsenbolognese

Zubereitungszeit: ca. 90 min

inkl. Backzeit

Zutaten

1 Packung Bio Rinatura Lasagne
1Zwiebel
3Knoblauchzehen
2Möhren
200 gKnollensellerie
60 gPorree
3 ELBio Rinatura Olivenöl
2 ELBio Rinatura Tomatenmark
1 ELBio Rinatura Rohrzucker
200 grote Linsen
500 gpassierte Tomaten
2 TLKräuter der Provence
500 gWirsing
250 gRicotta
100 gBio Rinatura Pesto di Basilico
100 mlMilch
1 ELWeizenmehl
150 gMozarella
Muskatnuss
Salz, Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

1. Möhren und Sellerie waschen und schälen. Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Sellerie in kleine Würfel schneiden. Porree putzen, längs halbieren, waschen, abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden.

2. Zwiebel-, Knoblauch-, Sellerie- und Möhrenwürfel in einem Topf in 2 EL erhitztem Olivenöl 3 bis 4 min anschwitzen, 1 TL Salz, Tomatenmark, Rohrzucker sowie Linsen hinzugeben und ca. 1 min anrösten. Passierte Tomaten, Kräuter, 200 ml Wasser und Porree hinzugeben und mit Deckel bei mittlerer Hitze und gelegentlichem Umrühren ca. 25 min köcheln lassen.

3. Wirsing waschen, Strunk herausschneiden und die Blätter in Salzwasser 2 bis 3 min kochen, abschrecken und abtropfen lassen.

4. Ricotta mit Pesto, Mehl und Milch glattrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

5. Auflaufform mit restlichem Olivenöl einfetten und mit 4 Lasagneplatten auslegen. 2/3 der Linsenbolognese, die Hälfte der Wirsingblätter sowie Ricottacreme schichten und mit 4 Lasagneplatten bedecken. In dieser Reihenfolge ein weiteres Mal schichten und mit der restlichen Linsenbolognese abschließen.

6. Mozarella zupfen, über die Lasagne streuen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 170°C Umluft (190°C Ober-/Unterhitze) ca. 30 min goldbraun backen. Guten Appetit!

Rezept drucken
Natürlicher Genuss in Bio-Qualität

DAILY GREEN

Naturkraft trifft Genuss

PLANT POWER

Trendbewusster Bio-Genuss

FOODIE LIFESTYLE