Rinatura
Rinatura

Köfte mit Tahina-Joghurt-Dip & Taboulé

 

 

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Köfte:
Ein Paar Holzspieße
1Zehe Knoblauch
1 rote Zwiebel
10 gPetersilie, frisch
3 ELOlivenöl
300 gHackfleisch gemischt
1 TLKreuzkümmel (Cumin) gemahlen
EtwasSalz
EtwasPfeffer
1/2 TLKoriander gemahlen
Für das Taboulé:
2 Pkg.Bio Rinatura Taboulé Bowl
200 gTomaten
1/4Gurke
Für den Dip:
15 g Tahina (Sesampaste)
50 g Joghurt natur
EtwasSalz

Zubereitung

1. Holzspieße einweichen lassen.
2. Knoblauch schälen und fein würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocknen schütteln und fein hacken.
3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln 3 Min glasig anschwitzen. Knoblauch hinzufügen und 2 Min anschwitzen. Zwiebeln und Knoblauch aus der Pfanne in eine Schüssel geben. Zusammen mit Hackfleisch, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Koriander und der gehakten Petersilie vermischen. Aus der Hackfleisch-Mischung kleine, längliche, feste Laibchen formen und aufspießen.
4. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Spieße anschließend bei mittlerer Hitze 5 - 7 Min unter ständigem Wenden anbraten.
5. Taboulé Bowl nach Packungsanleitung zubereiten. Tomaten waschen und würfeln. Gurke waschen und sehr klein würfeln und unter die Taboule Bowl unterheben.
6. Tahina und Joghurt verrühren und mit Salz würzen.
7. Spieße mit Dip und Taboulé Bowl servieren.

Guten Appetit!

Rezept drucken
Natürlicher Genuss in Bio-Qualität

DAILY GREEN

Naturkraft trifft Genuss

PLANT POWER

Trendbewusster Bio-Genuss

FOODIE LIFESTYLE