Rinatura
Rinatura

Jackfrucht
Pizza

 

 

Zutaten für 4 Portionen:

240 gBio Rinatura Kichererbsenmehl
240 gDinkelmehl
240 mlWasser
8 ELBio Rinatura Olivenöl
200 gZwiebeln
100 gFrühlingszwiebeln
2 ZehenKnoblauch
6 ELBio Rinatura Tomatenmark
800 ggeschälte Tomaten, aus dem Glas
2-3 ELBio Rinatura Agavensirup
600 gBio Rinatura Jackfrucht
10 ELBio Rinatura Tamari Würzsauce
Bio Rinatura Kapern
320 gMozzarella
Salz, Pfeffer nach Geschmack
Kräuter deiner Wahl (z.B. Oregano, Basilikum, Thymian)

Zubereitung

1. Für den Pizza Boden das Kichererbsen- und Dinkelmehl mit 240 ml Wasser, 6 EL Olivenöl und etwas Salz verrühren und abgedeckt 1 Stunde ruhen lassen.

      2. Für die Pizza Sauce 100 g Zwiebeln klein würfeln und in etwas Olivenöl erhitzen. Gepressten Knoblauch und Tomatenmark dazugeben und unter Rühren 1 Minute mitbraten. Mit den Tomaten ablösche, Agavensirup einrühren und mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Die Hitze reduzieren, den Topf abdecken und die Sauce 30 Minuten köcheln lassen.

      3. Jackfrucht abtropfen lassen und mit den Händen kräftig ausdrücken. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und die Jackfrucht ca. 5 Minuten anbraten. Mit Tamari Würzsauce ablöschen. Restlichen Zwiebeln und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

      4. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig dünn ausrollen. Teig auf ein Backblech legen, mit der Tomatensauce bestreichen und mit der gebratenen Jackfrucht, den Zwiebel- und weißen Frühlingszwiebelringen sowie den Kapern belegen. Den gezupften Mozzarella darauf verteilen und die Pizza für ca. 20 Minuten auf 190°C Ober-/Unterhitze backen.  

 

     Guten Appetit!

Rezept drucken
Natürlicher Genuss in Bio-Qualität

DAILY GREEN

Naturkraft trifft Genuss

PLANT POWER

Trendbewusster Bio-Genuss

FOODIE LIFESTYLE