Rinatura
Rinatura

Jackfrucht
Bolognese

Zubereitungszeit: ca. 60 min

Zutaten für 4 Portionen:

4 DosenBio Rinatura Jackfrucht
40 gDinkelmehl
3 TLSalz
1/2 TLschwarzer Pfeffer, gemahlen
3 ELBio Rinatura Olivenöl
400 gGemüsezwiebel
3 ELBio Rinatura Tomatenmark
2 ELBio Rinatura Ahorn Sirup
3 TLPaprikapulver
1/4 TLKümmel, fein gemahlen
200 mlRotwein, alternativ Traubensaft
250 mlWasser
500 gBio Rinatura Dinkel Bandnudeln

Zubereitung

1. Jackfrucht abgießen, waschen und gut ausdrücken. In einer großen Schüssel Mehl, 1 1/2 TL Salz und Pfeffer vermengen. Jackfruchtstücke unterheben und darauf achten, dass die Stücke gleichmäßig bemehlt sind.

2. Olivenöl in einem heißen Topf erhitzen, Jackfrucht hineingeben und bei hoher Hitze unter Rühren 5 min scharf anbraten. Jackfrucht aus dem Topf nehmen, Zwiebel in grobe Stücke schneiden. Restliches Öl in den Topf geben und die Zwiebel hinzugeben. Bei niedriger bis mittlerer Hitze 8 min schmoren, bis sie glasig sind. Mit 1/2 TL Salz würzen.

3. Tomatenmark, Ahornsirup, Paprikapulver und fein gemahlenen Kümmel unterrühren, mit Rotwein und 250 ml Wasser aufgießen, Jackfrucht mit unterrühren, Deckel schließen und die Jackfrucht Bolognese bei niedriger Hitze 40 min köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

4. In der Zwischenzeit Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Bandnudeln hineingeben und 6-8 min köcheln lassen. Abgießen und ggf. mit kaltem Wasser abschrecken.

5. Zum Schluss die Bolognese mit dem restlichen Salz abschmecken und mit den Bandnudeln servieren. Guten Appetit!

Rezept drucken
Natürlicher Genuss in Bio-Qualität

DAILY GREEN

Naturkraft trifft Genuss

PLANT POWER

Trendbewusster Bio-Genuss

FOODIE LIFESTYLE