Rinatura
Rinatura

Erdnuss-Kokos-
Ramen

Zubereitungszeit: ca. 45 min

Zutaten für 4 Portionen

1 Pck.Bio Rinatura Mie Nudeln
3Knoblauchzehen
20 gIngwer
1 ELBio Rinatura Erdnussöl
1-2 TLBio Rinatura Curry Paste, scharf
4 ELBio Rinatura Tamari Würzsauce
400 mlBio Rinatura Kokosnussmilch
900 mlBio Rinatura Gemüsebouillon
150 gZuckerschoten
150 gSojasprossen
120 g Bio Rinatura Erdnuss-Creme, creamy
3Lauchzwiebeln
1-2 ELLimettensaft
4 Eier
geröstete Erdnüsse

Zubereitung

1. Knoblach und Ingwer schälen und fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Ingwer darin anbraten. Curry Paste dazugeben und unter Rühren 1 min mitbraten. Mit der Tamari Sauce ablöschen. Kokosnussmilch und Gemüsebouillon zufügen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 10 min köcheln lassen.

2. Zuckerschoten putzen und waschen. Sojasprossen waschen und abtropfen lassen. Zuckerschoten in kochendem Salzwasser ca. 3 min blanchieren. Anschließend abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

3. Erdnuss-Creme zum Fond geben, unterrühren und weitere 5 min köcheln lassen. Eier hart kochen.

4. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in dünne Scheiben schneiden und in kaltes Wasser legen. Mie Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Wasser garen und abschließend in einem Sieb abtropfen lassen. Eier abschrecken, pellen und in die Hälfte schneiden.

5. Zuckerschoten und Sprossen in den Fond geben und aufkochen. Den Fond mit Limettensaft abschmecken und in Schalen füllen. Nudeln und gekochte Eier hinzugeben und mit Erdnüssen und Lauchzwiebeln garnieren. Guten Appetit!

Rezept drucken
Natürlicher Genuss in Bio-Qualität

DAILY GREEN

Naturkraft trifft Genuss

PLANT POWER

Trendbewusster Bio-Genuss

FOODIE LIFESTYLE