Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Vollkorn-Apfelstrudel

(für 4 Personen)
350 gWeizen-Vollkornmehl
1Ei
3 ELRINATURA Sojaöl
RINATURA PUR jodiertes Meersalz
700 gÄpfel
70 gRINATURA Rosinen, ungeschwefelt
50 gMandeln
1 TLZimt
50 gMandeln, gehackt
1 TLZimt
75 gRINATURA Rohrzucker
40 gButter

Zubereitung

Das Weizen-Vollkornmehl durchsieben und dabei 50 g Kleie zurücklassen. Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung eindrücken und in diese das Ei, das Sojaöl und etwas Meersalz geben.
So viel lauwarmes Wasser (bis zu 1/8 l) zufügen, dass sich die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten lassen.
Den Teig unter einem angewärmten Topf 30 Minuten ruhen lassen.
Inzwischen die Äpfel in feine Spalten schneiden und mit den Rosinen, den gehackten Mandeln, dem Zimt und dem Rohrzucker mischen. Die Butter zerlassen.
Strudelteig in 2 Portionen teilen, je auf bemehltem Tkuch dünn ausrollen und mit zerlassener Butter bestreichen.
Apfelfüllung auf den Teigplatten gleichmäßig verteilen, dabei die Ränder frei lassen.
Ränder einschlagen und mit zerlassener Butter bestreichen. Strudel locker aufrollen und vorsichtig auf ein gefettetes Backblech oder in eine gefettete Form gleiten lasssen, so dass der Teigrand nach unten zu liegen kommt.
Mit zerlassener Butter bestreichen und bei ca. 200°C 40-50 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, dabei merhmals mit zerlassener Butter bestreichen. Studel in Portionen teilen und heiß oder kalt servieren.