Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Quark-Müsli-Torte mit Aprikosenglasur

(für 6 Personen)
Für den Belag: 
 
1/2 LMilch
2 Btl.Vanille-Pudding
100 gRINATURA Rohrzucker
750 gMagerquark
3Eier
1Eiweiß
abgeriebene Zitronenschale 
 
Für den Boden: 
 
200 gRINATURA Basis-Müsli
100 gweiche Butter
1Eigelb
1 ELRINATURA Ahorn-Sirup
 
Für die Springform: 
 
Zum EinfettenRINATURA Sonnenblumenöl
 
Für den Guß: 
 
1 GlasAprikosen-Konfitüre

Zubereitung

Von der Milch ca. 5 EL mit dem Vanille-Pudding und dem Rohrzucker verrühren.
Übrige Milch zum Kochen bringen. Puddingpulver einrühren und aufkochen lassen.
Von der Platte nehmen, den Quark unterrühren und das Ganze nochmals aufkochen.
Etwas abkühlen lassen. Nach und nach Eier unterrühren, Zitronenschale hinzufügen.
Eine Springform leicht mit Sonnenblumenöl einfetten.
Basis-Müsli mit weicher Butter, Eigelb und Ahorn-Sirup gut verkneten.
Müsli-Mischung in die Form geben, glattstreichen und die Quarkmasse darüber verteilen.
Im vorgeheizten Ofen bei 170°C 60-70 Minuten backen.
Aprikosen-Konfitüre nach Wunsch pürieren und auf die heiße Torte streichen.
In der Form abkühlen lassen.

Tipp: 
Die Torte schmeckt auch gut mit Sauerkirschen-, Erdbeer- oder Hagebutten-Konfitüre.