Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Apfel-Gewürz-Kuchen

(für 4 Personen)
1unbehandelte Zitrone
500 gWeizen-Vollkornmehl
1 TLZimt
½ TLNelken, gemahlen
½ TLLIEN YING Ingwer, gemahlen
½ TLKardamom, gemahlen
2 TLRINATURA Weinstein-Backpulver
1 PriseRINATURA PUR Meersalz
125 gBlüten- oder Waldhonig
250 gButter oder Margarine
1 kgÄpfel
100 gRINATURA Rosinen
100 gWalnusskerne, grob gehackt
 
Für die Glasur: 
 
2 ELBlüten- oder Waldhonig
1 ELRum
 
Für die Sahne: 
 
Vanille-Zucker 

Zubereitung

Die Zitrone auspressen und die Schale abreiben. Weizen-Vollkornmehl mit Zimt, der abgeriebenen Zitronenschale, den Gewürzen und dem Weinstein-Backpulver mischen. Mit Honig und Butter zu einem glatten Teig verkneten und ½ Stunde kühl stellen.
In der Zwischenzeit die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und mit der Schale grob raspeln.
Mit 2 EL Zitronensaft, den Rosinen und den gehackten Walnusskernen vermischen. Eine gefettete Springform
mit 2/3 der Teigmenge auskleiden, die Apfelmasse einfüllen und den restlichen Teig als Streusel darüber geben.
Den Backofen auf 175°C vorheizen und den Kuchen 40 Minuten backen. Noch heiß mit der Glasur aus Honig und dem Rum bestreichen. Auskühlen lassen und den Springformrand entfernen.
Servieren Sie dazu geschlagene Sahne, verfeinert mit Vanille-Zucker.