Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Lachskotellets mit Frühlingsgemüse

(für 4 Personen)
500 gkleine Kartoffeln
500 ggrüner Spargel
500 gweißer Spargel
1 Bundjunge Karotten
250 gZuckerschoten
Salz 
1unbehandelte Zitrone
1 PriseZucker
2Schalotten-Zwiebel
5 ELButter
400 mlLANGBEIN Gemüse-Fond
250 gSchlagsahne
3Eigelb
Pfeffer 
1 KästchenGartenkresse
4Lachskoteletts á 150 g
2 ELRINATURA PUR Rapsöl
5 ELButter

Zubereitung

Kartoffeln mit Schale im Wasser garen. Spargel waschen. Vom grünen nur das untere Drittel,
den weißen ganz abschälen, Enden abschneiden: Karotten und Zuckerschoten putzen, waschen.
Spargel in reichlich köchelndem Salzwasser mit 3 Zitronenscheiben
und Zucker bissfest garen. Den grünen etwa 12 Minuten, den weißen ca. 15-20 Minuten.
Karotten etwa 10 Minuten, dann Zuckerschoten etwa 3 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abtropfen lassen,
sofort kalt abschrecken. Für die Sauce 2 Schalotten abziehen und fein hacken. In 1 EL Butter anschwitzen.
Gemüsefond und Sahne angießen und 10 Minuten einköcheln lassen. Im Mixer pürieren und durch
ein Sieb in einen kleinen Topf gießen. Nochmals erwärmen und die Eigelbe einrühren. Nicht mehr kochen lassen.
Mit Salz,
Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Lachs waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln, pfeffern.
Öl und 2 EL Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch auf jeder Seite 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
Die Kartoffeln schälen und in 2 EL Butter leicht bräunlich braten. Die Karotten und Zuckerschoten sowie den Spargel
kurz in heißer Butter schwenken, damit sie etwas Glanz bekommen. Die Lachskoteletts mit den gebratenen Kartoffeln,
dem Gemüse und etwas Sauce auf Tellern anrichten.