Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Roggen-Walnussbrot

400 gWeizenvollkornmehl
1 PriseZucker
1 Pck.Trockenhefe
500 mlwarmes Wasser
400 gRoggenmehl
15 gRINATURA PUR jodiertes Meersalz
30 gRINATURA Teigsäurungsmittel
1 EL Sojaöl
100 ggehackte Walnüsse

Zubereitung

( 1 Brot )
Die Hälfte des Weizenmehls mit dem Zucker und der Hefe mischen.
Etwas warmes Wasser unterrühren bis ein dünner Teig entsteht. 15-20 Min. gehen lassen.
Das restliche Mehl, Salz, Teigsäuerungsmittel und Öl mischen.
Anschließend den dünnen, aufgegangenen Vorteig dazugeben und unterkneten.
Das restliche Wasser einarbeiten. Den Teig mit einem Tuch abdecken und 20 Min. ruhen lassen.
Danach kräftig zusammenschlagen, Walnüsse unterarbeiten und den Teig zum Brotleib formen.
Das Brot weitere 20 Min. gehen lassen, der Länge nach einschneiden und in dem vorgeheizten Backofen bei 220°C (Elektroherd) ca. 30 Min. backen. Danach das halbgare Brot um 180 Grad drehen, Hitze reduzieren und weitere 30 Min. backen. Ausgebacken muss das Brot dunkelbraun sein.

Tipp: 
Statt kleingehackter Walnüsse können geröstete Erdnüsse, Haselnüsse oder Pistazien verwendet werden