Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Apfel Cranberry Crumble (vegan)

Apfel Cranberry Crumble (vegan)
Für die Crumble: 
200 gWeizenmehl
100 gRINATURA Dinkelflocken
80 gRINATURA Rohrzucker
1 PriseRINATURA PUR Meersalz
1 GlasRINATURA Kokosöl
 
 
Für den Fruchtmix: 
2-3säuerliche rotschalige Äpfel, entkernt, gewürfelt
1säuerlicher rotschaliger Apfel, entkernt, in feine Scheiben
EtwasRINATURA Zitronenfix
100 gRINATURA Cranberries
30 gRINATURA Rohrzucker

Zubereitung

Backofen auf 180 °C vorheizen.
Für den Crumble-Teig Mehl in eine große Schüssel sieben, Dinkelflocken, Zucker und Salz dazu geben. Alles gut miteinander vermischen.
Kokosöl erwärmen (etwas zum Ausfetten der Förmchen zurücklassen) und auf der Mehlmischung verteilen.
Mit den Knethaken des Mixers kurz durchrühren. Anschließend alles mit den Fingern durchkneten, bis Krümel entstehen und 2/3 davon in die 4 gefetteten Förmchen geben.
Apfelwürfel in eine große Schüssel geben, mit Zitronenfix beträufeln und mit Zucker bestreuen. Cranberries zufügen und die Mischung vorsichtig umrühren. Apfel-Cranberry-Mix auf die Förmchen verteilen und mit den restlichen Krümeln bedecken. Die Apfelscheiben gefächert mit der Schale nach oben auf die Crumble legen.
Ca. 30 Minuten goldbraun backen.
Nach Belieben noch ofenwarm und mit veganem Vanille-Eis oder -Sauce servieren.

Tipp: Nach Geschmack mit Zimt abschmecken.

(Für 4 Förmchen Ø 12 cm)
Zubereitungs- und Backzeit: ca. 45 Minuten